150 neue Wohneinheiten in Aschaffenburg

In der Kurt-Frenzel-Straße in Aschaffenburg durften wir vor Kurzem 150 Reihenhäuser beziehungsweise Doppelhaushälften erbauen. Ein derart großes Projekt stellte selbst für uns eine wahrlich freudige Herausforderung dar – doch dank der langen Erfahrung und Professionalität unseres gesamten Teams, unserem modernen Fuhrpark sowie unserem qualitativen Equipment stemmten wir auch diesen Auftrag reibungslos. Wir benötigten nur 12 Monate vom ersten Spatenstich bis zurendgültigen Fertigstellung des Projekts.

Starkes Fundament, welches die Jahre überdauert

Auch dieses Projekt startete wie gewöhnlich mit dem Fundament, welchem stets eine besonders große Aufmerksamkeit zukommen sollte – höchste Priorität liegt in der jahrzehntelangenzuverlässigen Standfestigkeit. Die Erstellung der Fundamente verlief, je nach Größe, unterschiedlich schnell, sodass der Rohbau der einzelnen Doppel- und Reihenhäuser zeitversetzt begannund wie üblich, die meiste Zeit der gesamten Projektdauer in Anspruch nahm. Doch letztendlich konnten wir innerhalb des gewünschten Zeitfensters die letzte Bauphase qualitätsgetreu beenden.

Vom Rohbau zum Wohnraum

In der letzten Phase verwandeln wir mit viel Geschick und Detailliebe den Rohbau zum Wohnraum, um zum Abschluss die Außenanlage vom Bauschutt zu befreien und einladend herzurichten. So konnten wir bei der Schlüsselübergabe der Wohnanlagen stolz auf ein imposanten Komplexmit Qualitätscharakter blicken. Sollten Sie dazu noch Fragen haben oder ein eigenes Beratungsgespräch benötigen, kontaktieren Sie uns gern!