Eine spannende Herausforderung!

Ein besonders spannendes Projekt durften wir in der Würzburger/Beckerstraße in Aschaffenburg realisieren. Dort errichteten wir in kürzester Zeit eine Wohnanlage mit 92 Wohneinheiten, inkl.angrenzender Kita, Gaststätte und Tiefgarage. Bevor wir mit dem Bau des umfangreichen Komplexes beginnen konnten, galt es entsprechend viele architektonische und sicherheitsrelevante Aspekte wie auch die Vorstellungen des Kunden in Gesprächen zu erörtern.

Tiefgarage und Fundament – ein Bauwerk für die Ewigkeit

Der Anfang des Bauvorhabens bestand in der Erbauung der Tiefgarage – dank präziser und qualifizierter Teamarbeit hinsichtlich der Statik und Sicherheit kann diese Konstruktion über Jahrzehnte lang zuverlässig den Autos der zukünftigen Anwohnern Schutz bieten. Nachdem dieser Bauabschnitt beendet war, fertigten wirplanmäßig mit großer Sorgfalt das Fundament – denn auch dieses Konstrukt soll schließlich die Schwerlast von 92 Wohneinheiten, einer Kita und einer Gaststätte über viele Jahre verlässlich tragen. Im Anschluss dieser grundlegenden Bauphase starteten wir mit dem Rohbau der verschiedenen Gebäudearten.

Vom Rohbau zur Fertigstellung

Der Rohbau des umfangreichen Gebäudekomplexes konnte dank unseres modernen Fuhrparks und unserem hochprofessionellen Team zügig und qualitätsgetreu erledigt werden, sodass die Verlegung der Versorgungsleitungen und die Installation der vielzähligen Türen und Fenster schon kurz darauf vorgenommen werden konnte. Als im Anschluss die Herrichtung der beschaulichen Außenanlage beendet war, übergaben wir den fertigen Komplex stolz unserem vollends zufriedenen Kunden!