Kundenwünsche zu erfüllen ist unser höchstes Ziel!

Wir haben den Auftrag bekommen ein Mehrfamilienhaus in Schwalbach zu errichten. Wenn wir einen neuen Auftrag erhalten, fragen wir uns immer zuerst, wie können wir den Kunden so glücklich wie nur möglich machen. Um dieses Ziel zu erreichen, setzen wir uns zunächst einmal mit dem Kunden zusammen und stellen uns so genau auf die Kundenwünsche ein. Dabei müssen sämtliche Dinge besprochen werden, da unsere Leistungen sich von teilschlüsselfertig bis hin zum Generalunternehmer erstrecken. Haben wir uns dann ein klares Bild der Vorstellung des Kunden gemacht, kann die eigentliche Arbeit losgehen.

Der Bau kann beginnen!

Anhand der Bilder können Sie genau den bisherigen Ablauf des Baus des Mehrfamilienhauses erkennen. Zunächst sind wir mit der Gründung, also dem Fundament angefangen. Dies ist natürlich der Grundstein eines jeden erfolgreichen Bauvorhabens, denn das Fundament hat die Aufgabe die Lasten des Hauses aufzunehmen und in den Untergrund zu leiten. Dabei darf der Untergrund in keinem Fall nachgeben. Auf den Bildern sehen Sie genau wie dies vonstattenging.

Vom Rohbau zum Wohnraum!

Nach erfolgreicher Fertigstellung des Fundaments, geht es in die nächste Bauphase, und zwar in den Rohbau. Dieser ist ebenfalls auf den Bildern dokumentiert und Sie können genau nachvollziehen wie das Mehrfamilienhaus nach und nach an Konturen gewinnt. Mit der Hilfe von Kränen, Baggern sowie weiteren Baugeräten und sehr guten Mitarbeitern ist auch der Rohbau nahezu abgeschlossen. Der Rohbau macht den mit Abstand größten Teil der Gesamtarbeit aus.

Letzte Maßnahmen zur endgültigen Fertigstellung!

Um das Mehrfamilienhaus Schlüsselfertig zu übergeben, fehlt aber noch das ein oder andere. Zunächst muss der Innenausbau fertiggestellt werden, hierbei wird der Rohbau zu einem Wohnraum verwandelt. Damit das Mehrfamilienhaus bezugsfertig ist, fehlen noch sämtliche Versorgungsleitungen wie Sanitär oder Heizung. Nach dessen Einbau kann man sich um die Außenanlage des Gebäudes kümmern. Hier sollte zunächst der Bauschutt und andere Baumaterialien beseitigt werden und erst dann können Wege, Zäune oder Gärten für die Außenanlage erstellt werden. Sollte dies geschehen sein, ist das gesamte Mehrfamilienhaus komplett fertiggestellt und es sind keine weiteren Arbeiten nötig.